Griechische traditionelle Spezialitäten!
Rezepte

Feigenrolle mit Mandeln & Honig

Feigen-Honig-Kuchen2min

Feigenrolle mit Mandeln & Honig

Wenn Sie Feigen lieben, werden Sie von diesem Rezept begeistert sein. Eine süsse und schmackhafte Kombination für alle Gelegenheiten, besonders mit Tee oder Kaffee. Aus getrockneten Feigen, Mandeln, Wallnüsse und Honig.

Für 6-8 Portionen

Zutaten

  • 400g getrocknete Feigen von „askada“ kleingehackt
  • 200g rohe Mandeln (150g geschält und kleingehackt) + (50g nur geschält)
  • 50g Walnüsse kleingehackt, oder mit Haselnüsse
  • 4 volle Esslöffel Heidehonig
  • 1/2 o. 1 Teelöffel Zimt gemahlen

Zubereitung

  1. Wenn Sie ungeschälte Mandeln verwenden, einfach kurz für ca. 10 min in heisses Wasser einlegen und danach lässt sich die Schale ganz leicht entfernen. Die Mandeln gut trocknen lassen bevor Sie diese im Mixer kleinhacken. Rösten Sie 50g der Mandeln bei 160°C im Backofen für ca. 10 min, bis diese leicht braun werden und danach auch kleinhacken.
  2. Geben Sie die 150g kleingehackte Mandeln, die 50g kleingehackte Walnüsse die 400g kleingehackte Feigen und den Teelöffel Zimt in einer Schüssel und rühren Sie die Zutaten gut um. 
  3. Verstreuen Sie 4 Esslöffel Heidehonig darüber und verarbeiten Sie die Mischung sanft mit den Händen, bis alle Zutaten miteinander verbunden sind. 
  4. Legen Sie ein Blatt Backpapier auf die Arbeitsfläche und verstreuen Sie die gerösteten und kleingehackte Mandeln darauf. Formen Sie mit der Hand aus der Masse eine Rolle und legen Sie diese über die Mandeln. Rollen Sie mit Hilfe vom Backpapier eine Rolle aus der Masse und lassen diese für 1 Std. im Kühlschrank ruhen. 
  5. Dekorieren Sie die fertige Feigenrolle mit etwas Honig und dünn geschnittene Scheiben einer halben Feige. In Scheiben schneiden und servieren.
Zutaten für Feigenrolle